Folienzuschnitt

Was ist unter Folienzuschnitt zu Verstehen ?

Folienzuschnitt setzt sich aus folgenden Arbeitsschritten zusammen :
1. Gestaltung und Vektorisierung am PC
2. Schneiden der Folie mit Hilfe eines Plotters
3. Entgittern ( Entfernen ) der überschüssigen Folie
4. Montage der Übertragungsfolie auf das zugeschnittene Objekt.

Die kosten für einzelne kleine Objekte erscheint manch einem als recht hoch. Wenn man jedoch den Hintergrund der Arbeitschritte nachvollziehen kann, wird schnell klar das sehr schnell eine Stunde vergehen kann. Insbesondere dann wenn etwas neues Kreiert werden muss.

Die kosten der Einzelnen Folienprodukte setzen sich wie folgt zusammen:
Materialkosten
Strom
Aufwand und Komplexität der der zu entgitternden Objekte
Aufwand der Gestaltung

So kann ein einzelner Aufkleber je nach Größe 2-30 € kosten.
Bei grösseren Mengen wird selbstverständlich ein Mengenrabatt kalkuliert, da der Schneidevorgang und das entgittern von einzelnen Aufklebern verhältnismäßig mehr Zeit in Anspruch nimmt, als wenn man 20 oder mehr Aufkleber in einem Arbeitsschritt entgittert.

Leider ist Vielen die Qualität heutzutage nicht mehr so Wichtig, so das Billigware aus verschiedenen Internetportalen erworben werden, welche dann ungleichmäßig geschnitten wurden, oder Die Haltbarkeit darunter leidet.

Als Folie verwenden wir Ausschließlich Markenware von Oracal / Orafol, da wir mit diesen Produkten von unseren Kunden die besten Rückmeldungen erhalten haben.

Unsere Zuschnitte sind Made in Germany. Was für Qualität und Kundenzufriedenheit steht !

Wir erstellen kleine Mengen zu fairen Preisen. Aber auch Mengen bis zu 500 Stck. stellen kein Problem dar.

Als Club, Verein oder Unternehmen ist es durch unsere Rechnung für jeden profitabel, da diese von den Betriebskosten als Werbekosten abgesetzt werden können, und somit die Steuerbelastung für Vereine oder Firmen sinkt.

Da wir ein Kleinunternehmen sind, Berechnen wir keine Mehrwertsteuer. Das heißt das der Volle Rechnungsbetrag als Ausgaben deklariert werden können.